Markus Cslovjecsek

Markus Cslovjecsek studierte nach der Ausbildung zum Primarlehrer an der Musikakademie in Luzern Schulmusik, Kirchenmusik und Chorleitung. Parallel dazu erwarb er die Lehrdiplome für Violoncello und Gesang. Heute leitet er die Professur für Musikpädagogik am Institut Sekundarstufe I+II der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz. Diverse Publikationen, Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, Ausstellungen, Vorträge und Workshops im In- und Ausland sowie eine Konzert- und Vortragsreihe befassen sich mit der Entwicklung einer integrativen Perspektive im Umgang mit Musik in Lehr- und Lernsituationen.

In seiner Tätigkeit als Chorleiter entwickelt Markus Cslovjecsek seit langer Zeit ein breites Spektrum von Konzertprogrammen. Neben der Kantorei der Stadtkirche Solothurn leitete er von 1984 - 2004 den katholischen Kirchenchor Deitingen. In den Jahren 1986 - 1993 war er für die musikalische Leitung des Singkreis „Les Marmottes" verantwortlich.

Die Kantorei gründete er 1989 gemeinsam mit Mitgliedern der reformierten Kirchgemeinde Solothurn. Seit einigen Jahren bietet er unter dem Label "Singend unterwegs..." gemeinsam mit regionalen Experten regelmässig Kulturreisen für singfreudige Menschen an.

Wohnort: Olten (SO) | Mitglied seit: 2017
Chöre: Kantorei der Stadtkirche Solothurn