Lea Pfister-Scherer

Lea Pfister-Scherer ist in Solothurn geboren und aufgewachsen und leitet seit 2006 die Singschule des Solothurner Mädchenchors.

2006-2012 hat sie an der Hochschule für Musik in Basel, an der Schola Cantorum Basiliensis und an der Pädagogischen Hochschule FHNW Schulmusik, Gesang und Chorleitung und anschliessend an der Hochschule für Musik in Luzern Gesangspädagogik studiert.

Nebst ihrer Arbeit als Musik- und Stimmpädagogin ist sie als Sängerin in verschiedenen Berufsensembles tätig.

Wohnort: Solothurn (SO) | Mitglied seit: 2014
Chöre: Solothurner Mädchenchor, Chöre der Musikschule Cham